Governance Biotechware

Bringing the best health technology within reach for everyone.

Biotechware wurde im Rahmen des POR FESR 2007/2013 der Region Piemont mit Hilfe von Gemeinschaftsmitteln des FESR, des italienischen Staates und der Region Piemont gefördert.

Die Governance von Biotechware basiert auf der fundamentalen Rolle des Verwaltungsrates (als verantwortliches Organ für das Management der Gesellschaft im Interesse der Aktionäre), auf Transparenz bei Unternehmensentscheidungen, auf einem wirksamen System der internen Kontrolle, auf den strikten Regeln bei möglichen Interessenkonflikten und auf angemessenen Verhaltensstandards für die Ausführung von Operationen mit nahe stehenden Unternehmen.

Die Governance-Regeln sind ein direkter Ableger von Grundsätzen und Verfahren, die die Gesellschaft in Übereinstimmung mit den internationalen Standards ISO 13485 und ISO 9001 angenommen hat und sich zu deren Einhaltung verpflichtet, um sicherzustellen, dass alle Operationen effektiv und transparent durchgeführt werden.

Dieses System wurde von Biotechware mit der Ausarbeitung und Annahme von Vorschriften, Normen, Regeln und Verfahren eingeführt, die das Verhalten der Aktivitäten aller organisatorischen und operativen Strukturen der Gesellschaft regeln und regulieren.

Biotechware stammt aus dem I3P (Gründerzentrum für Innovative Unternehmen des Polytechnikums in Turin).

Biotechware ist Teil von FIRA S.p.a. (Finanziaria Regionale Abruzzese).